Zur Blog-Startseite

Erhalte durch die Verwendung von individuellen Zusatzfragen wertvolle Informationen für deinen Handwerksbetrieb

Neuigkeiten

03. April 2023

Um Kunden zu gewinnen und sich im Wettbewerb zu behaupten, ist es wichtig sich immer wieder zu fragen: Worin sind wir gut? Was zeichnet uns aus? Haben wir ein Alleinstellungsmerkmal? Und an welchen Stellschrauben können wir drehen, um uns zu verbessern?

Durch die Verwendung von Zusatzfragen kannst du die Bewertenden einbinden und du gibst ihnen Gefühl, dass ihre Meinung und ihre Rückmeldung wertgeschätzt werden. Du kannst beispielsweise spezielle Fragen zur Kundenzufriedenheit oder zur Verbesserung deiner Handwerkerleistungen stellen.

Deshalb haben wir unser Online-Bewertungsformular durch die Funktion der individuellen Zusatzfragen erweitert. Ab sofort können bis zu 3 Zusatzfragen auf dem digitalen Bewertungsbogen gestellt werden. Du kannst dabei auswählen, ob die Antworten auf deinem Betriebsprofil öffentlich sichtbar sein sollen, oder nur intern für dich in deinem Dashboard.

Wir geben dir in diesem Blogbeitrag ein paar Beispiele, welche Fragen du stellen könntest, und warum dir die Antworten weiterhelfen können.

Finde heraus, wie deine Kunden auf dich aufmerksam werden

Gute Handwerker werden oftmals von Freunden und Bekannten weiterempfohlen. Aber gerade bei einem Umzug in eine neue Region fehlen diese Informationsquellen. Da hilft in vielen Fällen der Blick ins Internet. Hierbei ist es wichtig, gut gefunden zu werden, eine informative Webseite zu haben, sowie gute Onlinebewertungen.

Um heraus zu finden, auf welchem Weg deine Kunden zu dir gekommen sind, kannst du z.B. die folgenden Fragen stellen:

  • Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
  • Haben Empfehlungen im Internet dabei eine Rolle gespielt?
  • Fehlen Ihnen nützliche Informationen auf unserer Webseite?

Erreichbarkeit – Ein wichtiger Faktor für zufriedene Kunden

In der Suchmaschine auf Platz 1 in den Suchresultaten zu erscheinen ist großartig und die Chancen, dass der oberste Handwerksbetrieb in den Suchergebnissen angerufen wird, stehen gut. Leider verpufft der Nutzen sehr schnell, wenn der Kunde telefonisch niemanden erreichen kann, und der nächste Handwerker auf der Liste kontaktiert wird.

Deshalb könnten sich diese individuellen Zusatzfragen für dich lohnen:

  • Fanden Sie es einfach, einen Termin mit uns zu vereinbaren?
  • Wie zufrieden waren Sie mit unserer Erreichbarkeit am Telefon?
  • Würden Sie einen Termin online vereinbaren, wenn es die Möglichkeit auf unserer Webseite gibt?

Wie gut bist du in der Projektplanung und in der Kommunikation mit deinen Kunden?

Für viele Kunden ist es wichtig im Vorfeld eines neuen Auftrags alle Details gemeinsam mit dem Handwerksbetrieb abzustimmen. Hier spielen unter anderem die Faktoren Kosten, Material und ein Zeitplan für die Umsetzung eine große Rolle. Auch während der Realisierung eines Projektes schätzen es Kunden, wenn sie über den Fortschritt informiert werden.

Auch hier kannst du durch geschickt gestellte Zusatzfragen weitere Informationen einholen:

  • Wie gut sind wir auf Ihre Fragen und Bedenken vor und nach dem Auftrag eingegangen?
  • Wurden Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse von uns berücksichtigt?
  • Wie gut wurden Sie von uns über den Fortschritt der Arbeit informiert?
  • Waren Sie zufrieden mit der Qualität des verwendeten Materials?
  • Wie schnell und effizient wurde die Arbeit durch uns erledigt?

Konnten wir dich zu weiteren Fragen inspirieren?

Unsere neue Funktion findest du deinem Dashboard im Bereich „Bewertungen sammeln“, und steht dir ab dem Paket PRO zur Verfügung. Welche Antwortmöglichkeiten du einstellen kannst, und wie du Auswertungen generieren und herunterladen kannst, zeigen wir dir in unserem nächsten Blogbeitrag zum Thema „Individuelle Fragen“, der in Kürze erscheinen wird.

Top

Weitere Artikel aus "Neuigkeiten"

Zeige alle Artikel in dieser Kategorie (124)